Mikroplastik

Media

Das Thema Mikroplastik betrifft uns alle. Mikroplastik ist überall. In Kosmetika, wie Peelings und Shampoos oder Cremes, in Meeren und Ozeanen. Es schadet nicht nur den Tieren, sondern auch uns. 
Also was tun für müllfreie Meere und gesunde umweltverträgliche Pflegeprodukte?
Am letzten Sonnabend, den 04. Februar, haben wir in der Lüneburger Bäckerstraße eine Aktion zu diesen Themen gemacht. Wir haben gezeigt, dass sich Mirkoplastik in viel mehr Produkte versteckt, als man glaubt. Deshalb ist es wichtig, sich vor dem Kauf die Inhaltsstoffe durchzulesen und sich gegen Produkte mit Mikroplastik zu entscheiden. 
Wir bedanken uns bei über 100 engagierte Menschen, die unsere Pedition für plastikfreie Kosmetik unterschrieben haben. Zusammen mit anderen Greenpeace-Gruppen werden wir sie an die Bundesumweltministerin Frau Hendricks (SPD) senden.

Tags