Kleidertauschparty

Media

Am 22. Juni veranstalteten wir unsere erste Kleidertauschparty, die nicht die letzte gewesen sein soll. Schon vor dem offiziellen Beginn um 17 Uhr kamen die ersten Interessierten und der Raum der Familienbildungsstätte (FABS) füllte sich schnelle mit Menschen und Klamotten. Neben Musik und einem Buffet gab es viele Gelegenheiten sich auszutauschen: Wir haben auch über verantwortungsvollen Konsum aufgeklärt und Unterschriften für ein Vernichtungsverbot für neuwertige Ware gesammelt. Amazon und andere Onlinehändler vernichten einen Teil der zurückgesendeten Ware, anstatt sie wieder in Umlauf zu bringen. Gegen eine solche Vorgehensweise wollten wir mit der Kleidertauschparty ein Zeichen setzen und verdeutlichen, dass man nicht immer neue Kleidungsstücke kaufen muss um mal wieder etwas Neues zum Anziehen zu haben.

Durch die positive Resonanz war die Kleidertauschparty ein voller Erfolg und wie freuen uns darauf, mit euch bald wieder ein Zeichen für einen nachhaltigen Umgang mit unserem Planeten zu setzen.

 

Tags